I063 – Ausgelöscht!

INCERIO Podcast - Ausgabe 063Leider hat das Veröffentlichen dieser Episode einen etwas größeren zeitlichen Versatz, dennoch haben wir es uns nicht nehmen lassen, über die (aktuellen) Themen ‘dieses Internetzes’ zu reden (um nicht das Verb “fachsimplen” zu gebrauchen). Überraschender Weise kommen wir dabei sogar ganz ohne unsere Lieblinge Facebook und Microsoft aus. Aber ohne Google gings dann eben doch wieder nicht …

Wir freuen uns auf (Audio-)Kommentare sowie (Audio-)Feedback. Wenn ihr Verbesserungsvorschläge oder Korrekturen bzw. weitere Infos zu Themen der Ausgabe habt, dann immer her damit! Wir sind offen für alles. Ansonsten: Viel Spaß beim anhören! Übrigens: Solltet Ihr uns auf Twitter folgen, erfahrt Ihr die neuesten Neuigkeiten rund um den Podcast.

Info:

Datum: 11. Juli 2014
Podcaster: Faldrian und Max
iTunes: Hier abonnieren!

Shownotes:

MetaInfo’s:

Themen:

Nächster LiveCast-Termin: voraussichtlich 08. August 2014, 17:30 Uhr

Euer Feedback!

Schreibt uns in den Kommentaren, was ihr von unserem Podcast haltet. Wenn Ihr uns unterstützen wollt, dann empfehlt uns doch bitte über bspw. Twitter, Facebook, Diaspora oder Google+ weiter. Zusätzlich könnt Ihr uns auf iTunes abonnieren und uns eine Kritik auf unserer iTunes-Seite hinterlassen. Danke!

Folge INCERIO auf Twitter: @IncerioPodcast
Folge INCERIO auf App.Net: @incerio
Der RSS-Feed von Incerio.de
Der RSS-Feed, indem nur Podcasts erscheinen werden.
Abonniert den INCERIO Podcast auf iTunes!

Hier der Podcast:

5 Kommentare zu “I063 – Ausgelöscht!

  1. Gibt es euch erst seit 2.5/2.75 Jahren? Ich hab das Gefühl, dass ihr mich schon seit vielen, vielen Jahren begleitet.

    Besten Dank fürs erwähnen von unserer Dyson Folge. Übrigens seit gerade heute ist die Folge zwei online in welcher wir die Ventilatoren besprechen —> #gt4214.

    Und ja, bezüglich Auphonic, da können wir jammern, ich fühle mich jetzt gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaar nicht angesprochen 😀

    1. Am 01. September 2011 ging das Projekt an den Start und am 04. September 2011 kam die “Nullnummer” raus. Von dem her … 😉

      Das mit Auphonic bekommen wir schon irgendwie hin; grenzt natürlich nur ein wenig ein.

      Grüße in die Schweiz!
      // Max

  2. Vielen Dank für die Folge! Trotz Verspätung (Ich hab die Folge tatsächlich nach I064 gehört) fand ich es wieder spannend eure Gedanken zu den aktuellen Themen zu hören.

    Zum Musikstreaming: Ich nutze tatsächlich ab und zu Spotify über einen kostenlosen Account. Allerdings gibt es auch da die Möglichkeit, wie bei YouTube mit ProxyTube, über AdBlock Plus die Werbung zu überspringen.
    Hier ist natürlich wieder das Problem, dass man damit im Grunde die Einnahmen der Künstler verringert. Allerdings würde ich Spotify mit Werbung wenig bis gar nicht benutzen, da für mich Werbung in einem Musikstream noch nerviger ist als in Video-form.

    1. Jo, aktuell hab ich auch davon gehört, dass Soundcloud damit experimentiert, dass man als Partner dort Audio-Werbung in seine Lieder schalten kann. Professor Kliq hatte das auf Twitter entsetzt verkündet, dann aber sich wieder beruhigt, als das Soundcloud-Team meinte, dass es nur auf ausdrücklichen Wunsch der Künstler selber einstellbar sei.

      Als Kunde würde ich das auch nicht hören wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *