I046 – Nichts Neues

INCERIO Podcast - Ausgabe 046“Vom Westen nichts Neues …” wäre ein mehr als passender Alternativtitel für diese 46. Ausgabe. Seit dem Mr. Snowden den USA mal einen ordentlichen Rechtfertigungsgrund gegeben hat, füllen sich unsere Newsfeeds nur noch mit Nachrichten, die sich um dieses Thema drehen. Recht uninteressant, wenn das jeder durchkaut und dann nochmal aufgreift und im Prinzip auf das gleiche Endfazit kommt, wie bereits der Kollege vorher … deshalb werden wir euch heute diese Themen mit Sicherheit nicht nochmal vorsetzen. Leider resultiert daraus auch wieder eine recht kurze Folge – mal zur Abwechslung im Vergleich zu den letzten Folgen. Auch heute schweifen wir nicht unbedingt thematisch, dafür aber im Zusammenhang mit der eigentlichen Schlagzeile wieder ein wenig ab, hält sich aber -natürlich wie immer ;-)- im Rahmen.

Wir freuen uns auf (Audio-)Kommentare sowie (Audio-)Feedback. Wenn ihr Verbesserungsvorschläge oder Korrekturen bzw. weitere Infos zu Themen der Ausgabe habt, dann immer her damit! Wir sind offen für alles. Ansonsten: Viel Spaß beim anhören! Übrigens: Solltet Ihr uns auf Twitter folgen, erfahrt Ihr die neuesten Neuigkeiten rund um den Podcast.

Info:

Datum: 12. Juli 2013
Podcaster: Faldrian und Max
iTunes: Hier abonnieren!

Shownotes:

MetaInfo’s:

Themen:

  • Angemerkt: Reishülsen als Batterie-Elektroden: Link
    • Hashtag der Kanzlerin: Tweet
  • bp:dr – Neues Kürzel für die PayWalls
  • Dropbox – Anwendungsdaten der Apps sollen in die Box
  • Heml.is – Entwicklung eines abhörsicheren Messengers für Smartphones
  • Schweden – Polizei beschlagnahmt Server von Untertitel-Community
    • Verweis auf I030: Nachstricken eines Strickmuster gilt als Urheberrechtsverletzung
  • Movie2K – Legale Alternativen profitieren daraus … nicht
    • Resümee von MEEDIA dazu: Link

Nächster LiveCast-Termin: 02. August 2013, 17:30 Uhr

Euer Feedback!

Schreibt uns in den Kommentaren, was ihr von unserem Podcast haltet. Wenn Ihr uns unterstützen wollt, dann empfehlt uns doch bitte über bspw. Twitter, Facebook, Diaspora oder Google+ weiter. Zusätzlich könnt Ihr uns auf iTunes abonnieren und uns eine Kritik auf unserer iTunes-Seite hinterlassen. Danke!

Folge INCERIO auf Twitter: @IncerioPodcast
Folge INCERIO auf App.Net: @incerio
Der RSS-Feed von Incerio.de
Der RSS-Feed, indem nur Podcasts erscheinen werden.
Abonniert den INCERIO Podcast auf iTunes!

Hier der Podcast:

8 thoughts on “I046 – Nichts Neues”

  1. Eigentlich fand ich ja nichts mehr zum Kommentieren und wollte euch mal leer ausgehen lassen, aber trotzdem …

    Was Max bzgl GPG für Bedenken hat mit dem langfristigen Verwahren… die ERFAHRUNG hab ich schon gemacht. Ich hatte in meinen GPG-Anfängen auch gedacht, super, legst du an… für mehrere Email-Konten, ein wenig genutzt aber da die Masse nicht mit dabei war… setzte es Staub an. Über zwei Jahre habe ich mit der konsequenten Sicherung meines Home-Ordners die Schlüssel immer mitbekommen, das war praktisch. Nun benutze ich (leider) schon länger kein Linux mehr aktiv, bzw. GPG gleich mit. Hab es inzwischen wieder angeschmissen und wegen der alten Schlüssel mal ins letzte Backup geschaut… Ich durfte bemerken, dass ich die unsichtbaren Ordner inkl. Schlüssel verschlampt hatte. Und ich hab keine älteren Versionen. Tja.
    Jetzt hoffe ich nur, dass ich die Schlüssel mit Verfallsdatum versehen habe und dass das inzwischen abgelaufen ist. Ist aber wahrscheinlich, unter den Mailadressen hab ich auf keinem Schlüsselserver was wieder gefunden.

    Mit dem Dateianhang in der Schlüsselverwaltung… benutzt du KeePass? Hab nichts von der Datei-Funktion gewusst, bei mir aber was gefunden, daher… egal… Ich hab bisher immer davor zurückgeschreckt meinen Privatekey in die Dropbox zu packen, aber über Keepass wäre das natürlich eine Idee… Vielen Dank.
    Dann ist der Flattr ja doch noch praktisch(!) begründet und nicht NUR aus “Gefällt mir allgemein” 🙂

    Zu Silverlight auch noch ein Randkommentar
    Microsoft hat im Rennen gegen Adobe Flash irgendwo offiziell aufgegeben und meinte, hat keine Zukunft dagegen, wird nur noch “am Leben gehalten” (Sicherheitsupdates oder so)… Adobe hat dann selbst wieder gesagt, Flash hat keine Zukunft und HTML5 würde auf Dauer eher das Rennen machen. Also eigentlich beide relativ “tot”…
    Die ganzen Film-Firmen wie Warner Bros. und co möchten aber “besondere kopierschutzrechtliche Maßnahmen”, wenn die Streamingfirmen das streamen dürfen sollen…
    HTML5 hat noch gar nichts(?) mit DRM, Adobe Flash ist unzureichend und die Film-Firmen selbst fordern widerum Silverlight als EINZIG KOPIERSICHERE Möglichkeit, sodass alle Streaming-Dienste mit den größeren Firmen im Vertrag stehend das verwenden MÜSSEN. Stand sogar irgendwo bei Lovefilm in den Hilfe-Dateien, dass Lovefilm ohne Silverlight die Rechte nicht bekäme… Das ist übrigens nicht nur Watchever, sondern auch Lovefilm und weitere…

    Verdammt, ich wollte doch eigentlich NICHTS kommentieren -.-*

    Und ich forder demnächst äh… LIZENZgebühren wenn ihr meinen Namen immer erwähnen müsst… und jetzt auch noch mit Urlaubszeitraum… vielleicht noch die Adresse? 😀
    Die Leute halten mich doch für bescheuert, was ich mich hier in euren Podcast so “einmische”, dass ich so Rampenlicht-geil wäre oder was weiß ich. Schuld weg von mir, soviel dazu.

    Und nun…
    Abschalten.

    1. Achwas, wenn Leute irgendeine Meinung dazu haben, dass du so viel kommentierst, sollen sie kommentieren – sonst werden wir das nie erfahren. Ich finds prima, so haben wir Feedback, dass zumindest außer den Live-Hörern noch jemand den Podcast hört. 😉

  2. Hi,
    ich habe noch Android 2.3 aber soweit ich weiss kann man bei Android 4.x app´s einfach deaktivieren. Einfach bei app´s verwalten und denn auf die gewünschte app klicken. Da sollte sowas wie deaktivieren stehen und denn kommen auch keine Updates mehr. Das sollte dein Problem lösen.
    Schöner Podcast. Macht weiter so. Ich höre euch immer aber nie live 😉

    Gruß QB

    1. Wahnsinn, tatsächlich! Das ist ja genau das, was ich möchte. Updates deinstallieren und dann die App deaktivieren. Jetzt werden echt keine Updates dafür mehr angezeigt.

      Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.