I043 – </ Werbung>

INCERIO Podcast - Ausgabe 042Wieder sind zwei Wochen vergangen und damit auch wieder mehr oder weniger auch diskussionswürdige Themen, welche heute in der 43. Ausgabe angesprochen werden. Großer “Aufreger” war natürlich diese Werbe-Geschichte, die sechs Medienmagazine auf ihren Websites geschaltet haben. Zudem war ja auch noch die Google I/O, gleichzusetzen mit der WWDC von Apple. Max hat es (mal wieder) verpennt, dass die re:publica 2013 statt fand. Eine kleine Empfehlung an sehenswerten Beiträgen findet Ihr in den Shownotes. Wer ein neues Smartphone braucht, der sollte sich auch das Ende zu Gemüte führen, denn Faldrian hat das Fairphone entdeckt, dessen Rohstoffe aus gerechtem Abbau unter menschenwürdigen Bedingungen stattfinden und durchaus mit den restlichen Smartphones mithalten kann.

Wir freuen uns auf (Audio-)Kommentare sowie (Audio-)Feedback. Wenn ihr Verbesserungsvorschläge oder Korrekturen bzw. weitere Infos zu Themen der Ausgabe habt, dann immer her damit! Wir sind offen für alles. Ansonsten: Viel Spaß beim anhören! Übrigens: Solltet Ihr uns auf Twitter folgen, erfahrt Ihr die neuesten Neuigkeiten rund um den Podcast.

Info:

Datum: 17. Mai 2013
Podcaster: Faldrian und Max
iTunes: Hier abonnieren!

Shownotes:

MetaInfo’s:

Themen:

Nächster LiveCast-Termin: 27. Mai 2013, 17:30 Uhr

Euer Feedback!

Schreibt uns in den Kommentaren, was ihr von unserem Podcast haltet. Wenn Ihr uns unterstützen wollt, dann empfehlt uns doch bitte über bspw. Twitter, Facebook, Diaspora oder Google+ weiter. Zusätzlich könnt Ihr uns auf iTunes abonnieren und uns eine Kritik auf unserer iTunes-Seite hinterlassen. Danke!

Folge INCERIO auf Twitter: @IncerioPodcast
Der RSS-Feed von Incerio.de
Der RSS-Feed, indem nur Podcasts erscheinen werden.
Abonniert den INCERIO Podcast auf iTunes!

Hier der Podcast:

12 Kommentare zu “I043 – </ Werbung>

  1. [1] Mein Beileid an Faldrian. Ist bestimmt nicht leicht, einen so treuen Gefährten zu verlieren. Mein Gefährte heißt ja Trackpoint (ThinkPad halt :-D) oder ‘ne namenlose Logitech Notebook-Mini-Maus. Und am Großrechner unterstützt mich in meinen Spielen die Logitech RX 1000. … … Moment … 😀 Ich mag sie sehr. Hält mein Rumgeschmeiße gut aus.

    [2] Das Problem mit dem Vorschläge machen bei Google ist weniger die Größe des Konzerns, als die Größe der Nutzerschaft. Schaut man in die Google Groups nach Vorschlägen, erschlägt einen das im deutschen Bereich. Aber wie sollen die Google-Leute das alles durchkontrollieren? Zumal vieles doppelt ist… oder unsinnig.

    [3] An Spam bekomme ich gerade immer nur Werbung für tolle Taschen von “Gucci” *hust*. Ein Freund bekommt seit Jahren Mails mit Links zu den Fotos von seiner Hochzeit/Geburtstagsparty/seinen Enkeln…

    Es könnte echt ordentlicher sein. Wenn es wenigstens ordentliche Werbung wäre, wie die auf den Webseiten *hust*

    [4] Shortcuts. Mhm, ich liebe sie. Und mein Umfeld treibt es in den Wahnsinn, wenn ich auch denke, dass Faldrian da noch einen drauf legt mit Gmail. 😀

    Es läuft doch eh mit Konsole besser, wozu braucht man da eine Maus? 😉

    [5] Die Sache mit der Werbung ist halt schwierig. Einerseits ist es meiner Meinung nach wirklich nur fair, wenn man über das Anzeigen-lassen von Werbung ein Portal mitfinanziert. Unschön ist es, wenn übertrieben wird und quasi nur noch überall Werbung zu sehen ist. Der größte Mist sind Layer-Ads. Die block ich auch. Ansonsten bin ich im Blacklist-Modus unterwegs, alle erstmal auf Grün, wer übertreibt wird geblockt.

    Auf ein paar Seiten hab ich auch nur einzelne Ad-Services geblockt. Ich sehe es da halt umgekehrt, zulassen bis es kracht.

    Ein anderer Nachteil der ganzen Werbung sind auch die ganzen Tracker. Eigentlich wollte ich mit Ghostery die Tracker blocken. Dann wird nur auch keine Werbung angezeigt, bis auf einige wenige. Irgendwie auch blöd.

    [6] @Faldrian
    24″ und nicht groß? Na, danke… Wunsch-Display: 42″?

    [7] #000 als Schriftfarbe ist eigentlich auch schlecht, wenn der Hintergrund #fff ist. Hab aus mehreren Quellen von Webdesignern gehört, dass am besten für die Augen ein Dunkelgrau auf Weiß ist. Ich benutze da gerne #222 oder #333 oder so…

    [8] Zur re:publica würde ich ja auch gerne mal. Genau wie zum ChaosCongress. Vielleicht mal in paar Jahren.

    Von den Vorträgen habe ich noch nicht wirklich was angesehen, da mich die Titel noch nicht so angesprochen haben, mich da mit etwas Zeit dran zu setzen. Ein Video fand ich ganz gut zum Aufheitern: Erkenntnisse der empirischen Trollforschung – http://youtu.be/ZG4FawUtYPA

    [9] Max holt sich ein Fairphone mit Incerio-Branding. *hust* 😀

    [10] Ich möchte meinen Kommentar aus #I042 vervollständigen, vor allem um die Antwort auf Faldrians Frage. Nur weiß ich die Frage nicht mehr und finde sie in der Tonspur nicht wieder. :'(
    Und irgendwie fehlt die Lust und Zeit gerade, die ganze Sendung nochmal zu hören.

    So, fertig mit dem Roman. 😀

    [A] Es fehlen Nummerierungen in den Shownotes, damit man sich in einem Riesen-Kommentar zwischendurch darauf beziehen kann. 😀
    [B] Das Autoplay-Widget rechts stört mich ein wenig. Zum Glück wird bei mir standardmäßig Flash geblockt… insofern: EGAL. 🙂

      1. Naja… ich habe Bedenken, dass es ZUVIEL wird. Das kann auch unschön enden. Ansonsten ist es zeitabhängig. Interesse wäre ja da.

          1. Trial and error, ich bin niemand, der wegen solcher Befürchtungen komplett den Schwanz einzieht.

            Mal so am Rande: Ist das Einladen zum Podcast eventuell Prävention vor zu langen Kommentaren…? 😉
            Wer mitredet muss es dann ja nicht schreiben. 😛

    1. Ich gehe jetzt mal nur auf Deinen [A] und [B]-Punkt am Ende ein:

      Zu A:
      Eine Nummerierung wäre da vielleicht echt nicht verkehrt. Naja, wir haben auch noch nie solche Monster-Kommentare bekommen. Da die Themen aber sowieso in der Reihenfolge, wie sie auch in den Shownotes aufgelistet sind, in der Ausgabe dran kommen, können wir die Punkte gerne durch eine Aufzählung ersetzen.

      Zu B:
      Dieses Flash-Ding hatte ich damals nur eingebaut, um recht schnell die einzelnen Folgen anzuhören, die wir so rausgehauen haben. Dass das jetzt Flash ist … naja, was willste machen. Solange es nicht wirklich stört hätte ich das da gelassen. Ich kann es aber freilich auch etwas nach unten platzieren, allerdings bezweifle ich dann, dass das Ding noch so viel Sinn hätte.

      Danke für Deinen Kommentar! Freut mich!

      Grüße,
      Max

      1. Bei sowas mit dem Flash stört mich ein wenig der Autostart, nicht die Position oder so. Habs halt nur zufällig entdeckt und mal den Flash-Block da ausgeschaltet, prompt geht Incerio los.
        Stört mich nicht auf Dauer, da es eh geblockt ist, aber hab das bisher von Webdesignern immer so vernommen, dass Autostart Tabu ist.

        Mit der Nummerierung ist auch relativ latte, dann bezieht man sich halt mit Thema drauf. Momentan sind die Punkte eh schön übersichtlich, ich war mal in den ersten Folgen textmäßig, da steht ja pro Punkt einiges mehr. 😀

        1. Das Flash-Ding hat Autostart? Hmm, bei mir ist das aber nicht so. Habs gerade mit Chrome, Firefox und sogar dem IE getestet. Bei mir bleibt das Ding stumm. Komisch.

          1. Okay, jetzt bei mir auch nicht mehr. Ich hab aber nur den Block entfernt… mhm… wäre mir neu, dass der Klick schon an das Flash-Plugin übermittelt wird und ich somit ausversehen Play erwischt habe. Vielleicht ein Ladefehler – in irgendeiner Weise. Dann entschuldige die Fehlmeldung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *